Was und Warum?

Ich fahre für mein leben gerne Rad. Die Idee dieses Blogs ist aber eine andere, um euch teilhaben zu lassen. Hauptanlass ist meine bevorstehende größte Radreise. Von San Francisco nach New York, einmal quer durch die USA.

Grande finale à la Méditerranée

Der letzte Tag steht an. Es sind nur noch knapp 1200 Höhenmeter und unter 100 Kilometer. Gut für den letzten…
Weiterlesen

Das Sa Calobra der Pyrenäen

Trotz angesagten widrigen Bedingungen können wir trocken starten. Bis zum Col de Pailhères kommt sogar vereinzelt die Sonne zum Vorschein.…
Weiterlesen

Meet and greet mit dem aktuellen Passjagdkönig

In guter Speeddating Manier starten wir in das Arac Tal Fluss aufwärts. In Aulus-les-Bains wird es ernst und der Anstieg…
Weiterlesen

Das Buffet ist angerichtet

Das Menü zum Frühstück sind 20 Kilometer mit leichtem Berg ab Profil zum warm fahren. Warm fahren ist ein gutes…
Weiterlesen