Regnerischer Ruhetag

Die Wettervorhersage war für heute eher Bescheiden, weshalb wir später aufgestanden sind. Die Straßen sind Nass, aber es kommt nichts nach. Erst mal Frühstücken und dann weiter schauen. Gegen Ende des Frühstücks hören wir die ersten Tropfen auf den Wintergarten prasseln. Also den Start von 10 Uhr auf 11 Uhr schieben. Doch auch da sieht es nach Regen aus. Ab 14 Uhr soll es besser werden. Da kann man vorher noch zum Essen gehen.

Die Pizza mit dem Namen Burger musste ich glatt probieren. Der Rand hatte zu viele Röstaromen, ansonsten war sie super.

Zwischenzeitlich stoppte der Niederschlag und einige bekundeten Interesse um zwei Uhr zu starten. Gerade umgezogen, setzte der Regen wieder ein. Trotzdem trafen wir uns am Radraum. Zwanzig Minuten nach zwei konnten wir dann doch noch starten. Die Gruppe bestand auch nur noch aus fünf Fahrern. Der Rest machte einen kompletten Ruhetag.

Trotz der Abkühlung von oben war es im Tal erstaunlich warm. Nach wenigen Kilometern musste die Regenjacke und auch die Armlinge wieder runter.

Auch etwas Sonne blinzelte durch.

Doch je höher wir stiegen umso näher kamen wir an und in die Wolken. So war Sicht sehr gering.

Zwei weiter Pässe konnten wir unserer Col Sammlung hinzufügen.

Vom zweiten ging es dann 10 Kilometer runter ins Hotel. Zum Glück hab ich alles angezogen was ich für den Regen Fall dabei hatte, denn in der Abfahrt ging es erneut an.

Somit hat es uns die Auffahrt nach Andorra zum höchsten Pass der Pyrenäen verregnet. Doch wir mussten uns auch keine Gedanken machen, da Andorra aktuell als Risikogebiet eingestuft ist. Schön, dass sich der Regentag genau heute ausgesucht hat, was eh als halber Ruhetag eingeplant war.

Morgen ist wieder normaler Tagesablauf mit Koffer packen und Hotelwechsel. Wenn dann auch das Wetter wieder mitspielt würde es mich sehr freuen.

Hier gibt es noch einen kleinen Nachtrag zu Gruppe C von gestern

2 Gedanken zu „Regnerischer Ruhetag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.